Datenschutzerklärung Bettermakers

Hinweise zum Datenschutz

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, wiewir personenbezogene Daten verarbeiten und Sie über Ihre Rechte aufklären.Wir sind uns bewusst, welche Bedeutung die Verarbeitung personenbezogenerDaten für Sie als betroffener Nutzer hat und beachten dementsprechend alleeinschlägigen gesetzlichen Vorgaben. Dabei ist der Schutz IhrerPrivatsphäre für uns von höchster Bedeutung. Die Verarbeitung Ihrerpersonenbezogenen Daten durch uns erfolgt unter Einhaltung derDatenschutzgrundverordnung, sowie der landesrechtlichenDatenschutzbestimmungen.

Namen undKontaktdatendes Verantwortlichen sowie seines Vertreters

Hamburger Initiative für Menschenrechte (HIM) e.V.
Hallerstraße 26
20249 Hamburg


E-Mail: info@menschenrechte.hamburg

Begriffsbestimmungen

Diese Datenschutzerklärung bedient sich der Begrifflichkeiten derDatenschutzgrundverordnung (DSGVO).

„personenbezogene Daten“sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oderidentifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“)beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, diedirekt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wieeinem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennungoder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann,die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen,wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichenPerson sind.

„Verarbeitung“ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführterVorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mitpersonenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation,das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen,das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung,Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder dieVerknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

„Einschränkung der Verarbeitung“ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihrekünftige Verarbeitung einzuschränken.

„Profiling“ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, diedarin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, umbestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Personbeziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung,wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen,Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel diesernatürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

„Pseudonymisierung“ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass diepersonenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nichtmehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, soferndiese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden undtechnischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten,dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oderidentifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

„Dateisystem“ist jede strukturierte Sammlung personenbezogener Daten, die nachbestimmten Kriterien zugänglich sind, unabhängig davon, ob diese Sammlungzentral, dezentral oder nach funktionalen oder geografischenGesichtspunkten geordnet geführt wird;

„Verantwortlicher“ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oderandere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke undMittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind dieZwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Rechtder Mitgliedstaaten vorgegeben, so können der Verantwortlichebeziehungsweise die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach demUnionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

„Auftragsverarbeiter“ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oderandere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichenverarbeitet.

„Empfänger“ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oderandere Stelle, denen personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängigdavon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden,die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrechtoder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Datenerhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger; die Verarbeitung dieser Datendurch die genannten Behörden erfolgt im Einklang mit den geltendenDatenschutzvorschriften gemäß den Zwecken der Verarbeitung.

„Dritter“ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oderandere Stelle, außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, demAuftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbarenVerantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugtsind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

„Einwilligung“ist die der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall, ininformierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung inForm einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigendenHandlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit derVerarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstandenist.

Verarbeitungsvorgänge

Wir erheben und verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten über Sie:

· Kontakt -und Adressinformationen, sofern Sie uns IhreKontaktinformationen übermittelt oder sich auf unserer Seite registrierthaben,

· Online-Identifikatoren (z.B. Ihre IP-Adresse, Browsertyp undBrowserversion, das verwandte Betriebssystem, die Referrer-URL, dieIP-Adresse, den Dateinamen, den Zugriffsstatus, die übertragene Datenmenge,das Datum und die Uhrzeit der Serveranfrage),

· Social Media-Identifikatoren.

Verarbeitungszwecke

Wir verarbeiten Ihre Daten zu den folgenden Zwecken:

· für die von Ihnen gewünschte Kontaktaufnahme,

· zur Information über die Arbeit von BETTERMAKERS

· zu Werbezwecken,

· zur Versendung des E-Mail-Newsletters, sofern Sie sich hierfür angemeldethaben,

· zur Qualitätssicherung und

· für unsere Statistik.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung Ihrer Daten geschieht auf den folgendenRechtsgrundlagen:

· Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO,

· zur Durchführung eines Vertrags mit Ihnen nach Art. 6 Abs. 1 lit. b)DSGVO,

· zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten nach Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVOoder

· aus einem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Berechtigte Interessen

Sofern wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufberechtigte InteresseniSv. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVOstützen, sind solche

· die Verbesserung unseres Angebots,

· der Schutz vor Missbrauch und

· die Führung unserer Statistik.

Datenquellen

Wir erhalten die Daten von Ihnen (einschließlich über die von Ihnenverwendeten Geräte). Sollten wir die personenbezogenen Daten nicht direktvon Ihnen erheben, so teilen wir Ihnen zusätzlich mit, aus welcher Quelledie personenbezogenen Daten stammen und gegebenenfalls ob sie ausöffentlich zugänglichen Quellen stammen.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Bei der Verarbeitung Ihrer Daten arbeiten wir mit den folgendenDienstleistern zusammen, die Zugriff auf Ihre Daten haben:

· Anbieter von Webanalyse-Tools

· Web-Hosting-Anbieter

Es findet eine Datenübertragung in Drittländer außerhalb der EuropäischenUnion statt. Dies erfolgt auf der Grundlage gesetzlich vorgesehenervertraglicher Regelungen, die einen angemessenen Schutz Ihrer Datensicherstellen sollen und die Sie auf Anfrage einsehen können.

Speicherdauer

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie es für dieErreichung des Verarbeitungszweckes nötig ist oder die Speicherung einergesetzlichen Aufbewahrungsfrist unterliegt.
Wir speichern Ihre Daten,

· wenn Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben höchstens solange, bisSie Ihre Einwilligung widerrufen,

· wenn wir die Daten zur Durchführung eines Vertrags benötigen höchstenssolange, wie das Vertragsverhältnis mit Ihnen besteht oder gesetzlicheAufbewahrungsfristen laufen,

· wenn wir die Daten auf der Grundlage eines berechtigten Interessesverwenden höchstens solange, wie Ihr Interesse an einer Löschung oderAnonymisierung nicht überwiegt.

Ihre Rechte

Sie haben – teilweise unter bestimmten Voraussetzungen – das Recht,

· unentgeltlichAuskunftüber die Verarbeitung IhrerDaten zu verlangen, sowie den Erhalt einerKopieIhrerpersonenbezogenen Daten. Auskunft können Sie u.a. verlangen über dieZwecke der Verarbeitung, die Kategorien der personenbezogenen Daten dieverarbeitet werden, die Empfänger der Daten (sofern eine Weitergabeerfolgt), die Dauer der Speicherung oder die Kriterien für dieFestlegung der Dauer;

· Ihre Daten zuberichtigen.Sollten Ihrepersonenbezogenen Daten unvollständig sein, so haben Sie, unterBerücksichtigung der Verarbeitungszwecke, das Recht die Daten zuvervollständigen;

· Ihre Datenlöschenodersperrenzulassen. Gründe für das Bestehen eines Löschungs-/Sperrungsanspruchskönnen u.a. sein der Widerruf der Einwilligung auf dem die Verarbeitungfußt, die betroffene Person legt Widerspruch gegen die Verarbeitungein, die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet;

· die Verarbeitungeinschränken zu lassen;

· der Verarbeitung Ihrer Daten zuwidersprechen;

· Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten für die Zukunft zuwiderrufen;

· sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über eine unzulässigeDatenverarbeitung zubeschweren.

Erfordernis oder Verpflichtung zur Bereitstellung von Daten

Soweit dies bei der Erhebung nicht ausdrücklich angegeben ist, ist dieBereitstellung von Daten nicht erforderlich oder verpflichtend. Eine solcheVerpflichtung kann sich aus gesetzlichen Vorgaben oder vertraglichenRegelungen ergeben.

Weitere Informationen zum Datenschutz

Kontaktformular
Das Kontaktformular auf unserer Website ist eine einfache Möglichkeitschnell mit uns in Kontakt zu treten. Damit die Kontaktaufnahme möglichist, sind einige Felder als Pflichtfelder gekennzeichnet. Wenn Sie dieFelder ausfüllen und „Senden“ wählen, stimmen Sie zu, dass Ihre Daten mitder Nachricht per E-Mail an uns übermittelt werden. Die Daten werden nichtauf dem Webserver gespeichert.

E-Mail-Newsletter

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfürerforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnenregelmäßig unseren E-Mail-Newsletter zuzusenden. Die Abmeldung vomNewsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht andie oben beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über den dafür vorgesehenenAbmeldelink im Newsletter erfolgen.

Datensicherung

Wir haben umfangreiche technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen,um Ihre Daten gegen mögliche Gefahren, wie unbefugten Zugang oder Zugriff,unbefugte Kenntnisnahme, Veränderung oder Verbreitung, sowie vor Verlust,Zerstörung oder Missbrauch zu sichern.

Um Ihre persönlichen Daten bei der Übertragung vor unberechtigtem ZugriffDritter zu schützen, sichern wir die Datenübertragungen ggf. mittelsSSL-Verschlüsselung. Es handelt sich dabei um ein standardisiertesVerschlüsselungsverfahren für Online-Dienste, insbesondere für das Web.

Logfiles

Bei jedem Zugriff auf unsere Internet-Seiten werden Nutzungsdaten durchden jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien, densogenannten Server-Logfiles, gespeichert. Die dabei gespeichertenDatensätze enthalten die folgenden Daten: Domain, von der aus derNutzer Zugriff auf die Webseite nimmt, Datum und Uhrzeit des AbrufsIP-Adresse deszugreifenden Rechners Webseite(n), die der Nutzer im Rahmen des Angebotsbesucht, übertragene Datenmenge, Browsertyp und -version, verwendetesBetriebssystem, Name des Internet-Service-Providers, Meldung, ob der Abruferfolgreich war. Diese Logfile-Datensätze werden in anonymisierter Formausgewertet, um das Angebot zu verbessern und nutzerfreundlicher zugestalten, Fehler zu finden und zu beheben und die Auslastung von Servernzu steuern.

Cookies

Diese Website verwendet sog. Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei miteiner Identifikationsnummer, die bei der Nutzung der Website zusammen mitden anderen, eigentlich angeforderten Daten an den Computer des Nutzersübermittelt und dort hinterlegt wird. Die Datei wird dort für einenspäteren Zugriff bereitgehalten und dient zur Authentifizierung desNutzers. Da Cookies nur einfache Dateien und keine ausführbaren Programmesind, geht von ihnen keine Gefahr für den Computer aus. Je nach gewählterEinstellung des Internetbrowsers durch den Nutzer akzeptiert dieser Cookiesautomatisch. Diese Einstellung kann aber geändert und die Speicherung vonCookies deaktiviert oder dergestalt eingestellt werden, dass der Nutzerbenachrichtigt wird, sobald ein Cookie gesetzt wird. Im Falle einerDeaktivierung der Cookienutzung stehen allerdings ggf. einige Funktionender Webseite nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Sie können dieSetzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einerentsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern unddamit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Bereits aktiveCookies können jederzeit über einen Internetbrowser oder andereSoftwareprogramme gelöscht werden. Wir arbeiten unter Umständen mitWerbepartnern zusammen, die uns helfen, unser Internetangebot für Sieinteressanter zu gestalten. Zu diesem Zweck werden für diesen Fall beiIhrem Besuch unserer Website auch Cookies von Partnerunternehmen auf IhrerFestplatte gespeichert (Cookies von Drittanbietern). Wenn wir mitvorbenannten Werbepartnern zusammenarbeiten, werden Sie über den Einsatzderartiger Cookies und den Umfang der jeweils erhobenen Informationeninnerhalb der nachstehenden Absätze individuell und gesondert informiert.

Vimeo

Auf unserer Website sind Plugins des Videoportals Vimeo der Vimeo, LLC, 555West 18th Street, New York, New York 10011, USA eingebunden. Wenn Sie eineSeite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stelltIhr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Vimeo her. DerInhalt des Plugins wird von Vimeo direkt an Ihren Browser übermittelt undin die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Vimeo dieInformation, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftrittsaufgerufen hat, auch wenn Sie keinen Vimeo-Account besitzen oder geradenicht bei Vimeo eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich IhrerIP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Vimeo in dieUSA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Vimeo eingeloggt, kannVimeo den Besuch unserer Website Ihrem Vimeo-Account unmittelbar zuordnen.Wenn Sie mit den Plugins interagieren (wie z.B. Betätigung desStart-Buttons eines Videos), wird diese Information ebenfalls direkt aneinen Server von Vimeo übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfangder Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durchVimeo sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zumSchutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen vonVimeo: http://vimeo.com/privacy.

Stand dieser Datenschutzerklärung

Mai 2018

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung fürdie Zukunft zu ändern.